Fohlen Versicherung

Schützen Sie sich vor Schadensersatzansprüchen auch bereits empfohlen hat  ein starkes Temperament und kann dadurch starke Schäden anrichten. Kann zum Beispiel von der Koppel auf die Straße laufen und dabei einen Verkehrsunfall mit Blechschaden oder im schlimmsten Fall mit Personenschaden herbeiführen. Es ist sinnvoll das Fohlen bereits ab seiner Geburt zu versichern. Die Unterschiede zwischen einer Fohlenversicherung und einer Pferdeversicherung besteht im Punkt Reitrisiko, die Haftpflichtversicherung einer Fohlenversicherung ist wesentlich günstiger als bei ausgewachsenen Pferde.

Aufgrund zahlreicher Tarifunterschiede bei den Versicherungen lohnt sich die verschiedenen Anbieter miteinander zu vergleichen umso die günstigste Vollversicherung der besten Absicherung zu bekommen.

Für einen Pferdehaltung ist die Erfahrung mit einem Fohlen eine ganz neue, aber auch dieses süße Fohlen können leider hohen Schaden anrichten und zwar genauso wie ein ausgewachsenes Pferd. Kurz nach der Geburt ist das Fohlen noch über die Mutterstute mitversichert , wie lange das Fohlen bei der Mutterstute mitversichert ist da fahren Sie von der Versicherungsgesellschaft. Eine Fohlen Versicherung bzw. Fohlenhaftpflicht Versicherung kann für Fohlen bis drei Jahre abgeschlossen werden.

Für jedes Fohlen kann man die Vollversicherung, Pferdekrankenversicherung, Pferde Lebensversicherung als auch die Pferde OP Versicherung ab. Bei der Pferde OP Versicherung, versichern Sie Ihr Fohlen um im Ernstfall die Kosten für einen Unfall bzw. eine krankheitsbedingte Operation des Pferdes zu 100 % erstattet zu bekommen. Bei der Erstattung der Rubrik ihres Pferdes wird der zweifache Satz der GOT als Erstattung zu Grunde gelegt. Jedes Fohlen kann ab dem vollendeten zweiten Lebensmonat versichert werden, bei Verden die über elf Lebensjahre sind beträgt die Erstattung nur noch 80 % der erstattungsfähigen Aufwendungen. Um eine Pferde OP Versicherung abschließen zu können, müssen Sie lediglich einige kurze Fragen bezüglich der Gesundheit ihres Pferdes beantworten. Sollten offene Fragen bestehen sollte der Tierarzt mit angegeben werden. Wenn ein Pferd verkauft wird oder in der Zwischenzeit stirbt, endet die Versicherung sofort.

Auch eine Pferdelebensversicherung kann bereits für ein Fohlen abgeschlossen werden. Viele Pferde haben einen beträchtlichen. Zwar kann eine Pferde Lebensversicherung nicht in die ideellen Schäden ersetzen. Jedoch kann eine Pferdelebensversicherung die materiellen Schäden ersetzen. Auch wenn dies kein Für den Verlust des geliebten Pferde so ist zumindest der finanzielle Schaden begrenzt um ihr Hobby oder ihre aufrecht zu erhalten.

Zu den versicherten Leistungen der Lebensversicherungen zählen:

  • Tod
  • Not Tötung
  • Tod während eines Transportes innerhalb der ihm
  • Verlust des Pferdes durch Raub bzw. Diebstahl
  • dauernde Unbrauchbarkeit aufgrund eines Unfalls oder Krankheit
  • Tod durch Blitzschlag oder Brandschäden

Die Höhe der Erstattung bei einer Lebensversicherung sind zwischen 70-80 % der Sicherung Summe. Sollte die Versicherungssumme 2500 € übersteigen, so ist ein ärztliches Gutachten einzuholen. Wenn die Versicherungssumme sogar 7500 € übersteigen Röntgenbilder des Pferdes vorgelegt werden.

Generell gilt beim Abschluss einer Pferde Lebensversicherung desto jünger das Tier ist desto mehr Rabatte gibt es, zum Beispiel werden bei einem einjährigen Fohlen 25 % Beitragsnachlass gewährt.